So war mein Wochenende

0

Guten Tag zusammen

Heute geht es bei mir mal wieder um ein Update. Ich bin single. Und zwar offiziell und inoffiziell. 😉 Ich habe euch ja erzählt, dass ich mein Herz wieder öffne. Und ich bin dabei Leute. Wirklich. Doch ist das Ganze nicht so einfach wie gedacht. Doch mir geht es gut. Richtig gut. Ich werde jedenfalls ganz bestimmt nicht als Bachelorette oder als als Kandidatin bei der lesbischen Ausgabe dieser Sendung teilnehmen. Dazu habe ich definitiv zu viel Achtung vor mir selbst.

Ich war wieder einmal erstaunt, wie viele Leute nach einem Bild in meiner Instastory wissen wollten, ob denn die hübsche Dunkelhaarige meine Freundin sei. Nein ist sie nicht. Vielleicht bald. Haha.. Nein im Ernst. Ich habe mich wirklich gewundert, wie gross das Interesse an meinem Liebesleben ist. Ich werde euch irgendwann mitteilen, wenn dann wieder etwas Ernstes da ist. Doch habt Geduld. So wie ich. So viel dazu. Wäre die Sache mit meinem Beziehungsstatus geklärt. 😉 

mit Odette Hella’Grand

Ich habe eine neue Sucht entwickelt. Diese ganze Dragsache lässt mich nicht mehr los. Es ist faszinierend, was alles mit Make up möglich ist. Und ich habe jetzt eine für mich neue Serie entdeckt. &Sie wurde zwar schon in einem Vlog von QueerUp erwähnt, aber ich habe die Staffeln 7 & 8 auf Netflix entdeckt. Mir wurde dann aber geraten, ich solle doch bei der 1. Staffel anfangen. Gesagt, getan. Und so streame ich jetzt die 1. Staffel dieser Dragserie. Ist schon noch spannend. 😊 Ich werde mehr dazu erzählen, wenn ich mich etwas reingeguckt habe.

Am Mittwoch gehe ich wieder nach Basel zu Jouko. Dann werden wir wieder vloggen und eine Challenge drehen. Wird bestimmt wieder lustig. Vor allem für euch da draussen. 😉 Übrigens: Ja, er ist schwul. Das wurde unter einem Video gefragt. Jouko steht ziemlich stark auf Männer und das so doll, dass er wirklich nicht bi ist. Auch das wurde besprochen unter einem Video. Wäre das auch geklärt. 😉

links: Gossipa, rechts: Mia Storm, mitte: Simiilisan/Simiilasan/SimiiLila/Simii

Ich war übrigens in der Kaserne am letzten Freitag. OMG. Wieso auch immer ich mich von Caro dazu überreden liess, DA rein zu gehen. Ich habs jedenfalls getan. So wirklich viel war nicht los. Aber es war mal wieder lustig, in der Lesbenszene zu sein. 45 Minuten reichten dann aber auch. Und so gingen wir dann weiter ins Les garçons zu den Drags. Gossipa hatte dort ihre Show. Ich bestaunte wieder die tollen Darbietungen und genoss den Abend mit meiner Nicht-Freundin. (Sorry, der musste sein 😉 ) Nachdem wir dann auch noch eine Stunde im Heaven waren, war ich dann wirklich froh, als ich Zuhause in meinem Bett lag. Ich war kaputt. Ich hatte mich auch ziemlich erkältet und lag dann mehrheitlich in der Wohnung rum.

Das war also mein Wochenende. Nun hat mich der Alltag wieder zurück und ich fliesse wieder mit dem Gesellschaftsstrom der Arbeitstätigen mit.

 

Ich wünsche euch eine gute Zeit und bis am Freitag!!